Kategorien
Suppen

Exotische Sommersuppe mit Kokos

Exotische Sommersuppe mit Kokos

Vegan Lover
Diese vegane Suppe ist schnell gemacht und schmeckt lecker: Insbesondere im Sommer darf es exotisch werden. Kokosnuss ist dafür hervorragend geeignet und lässt sich auch perfekt mit Curry kombinieren.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Suppe
Land & Region Deutsche Küche
Portionen 4 Personen
Kalorien 322 kcal

Zutaten
  

  • 1 Bund Zwiebellauch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 3 Tomaten
  • 3 Karotten
  • 1 Prise Curry
  • 100 g Linsen
  • 400 ml Biogemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Koriander
  • Zitronengras
  • Sonnenblumenöl
  • Salz + Pfeffer
  • Zur Garnitur ein wenig frischen Basilikum

Zubereitung
 

  • Den Lauch, die Frühlingszwiebeln und die Karotten putzen und in dünne Ringe bzw. Würfel schneiden. Von den Tomaten wird das Kerngehäuse entfernt, anschließend werden auch sie in Würfel geschnitten. Die Linsen werden gewaschen und die Korianderblättchen klein geschnitten.
  • Öl in einem Topf erhitzen und den Lauch, die Frühlingszwiebeln und die Karotten hineingeben. Den Curry hinzufügen und für einen Moment anschwitzen. Nun die Gemüsebrühe hineingießen.
  • Die Linsen, Kokosnussmilch, das Zitronengras und den Ingwer werden in den Topf gegeben. Alles muss aufkochen. Anschließend für eine Viertelstunde bei mittlerer Temperatur ziehen lassen. Die Linsen müssen weich sein.
  • Den Koriander und die Tomatenwürfel für ein paar Minuten in der Suppe erwärmen. Heiß servieren.

Inhalt

Calories: 322kcalCarbohydrates: 26gProtein: 10gFat: 22gSaturated Fat: 19gSodium: 51mgPotassium: 824mgFiber: 10gSugar: 5gVitamin A: 8411IUVitamin C: 17mgCalcium: 56mgIron: 6mg
Schon ausprobiert?Sag uns wie es geklappt hat!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.